WADE & QUINTIN FERNANDEZ

04.06.2022 ab 20.00 Uhr

Vom Stamm der Menominee

Anleihen aus Jazz, Folk sowie Rock

Einfach per WhatsApp Karten reservieren: 

WhatsApp-Tel:

+491523-7718792


Angaben: Konzert/Name/Anzahl
bis zum 03.06.2022 Karten im VVK abholen

E-Gitarre trifft indianische Flöte


Konzert in Retschow - Vorverkauf ist gestartet
Zwei indianische Musiker aus den USA, Wade Fernandez und sein Sohn Quintin, treten am 4. Juni, 20 Uhr,  im Hof Friiida in Retschow auf. Sie sind vom Stamm der Menominee, der in der Nähe der großen Seen beheimatet ist, und wollen mit E-Gitarre, Flöten sowie Percussion einen fantastischen Klangteppich weben. 


Tickets gibt es auf dem Hof-Friiida in Retschow. (in der Kfz-Werkstatt Mo-Fr 08.-18.00 Uhr) und an der Abendkasse 04.06.22 ab 19.00 Uhr

 

Musiker aus den USA in Retschow


Ein ganz besonderes Konzert bieten Wade Fernandez und sein Sohn Quintin aus den USA. Am 4. Juni ab 20 Uhr treten sie im Hof Friiida in Retschow auf.

Die Musiker gehören zum Volk der Menominee, das westlich der großen Seen beheimatet ist. In ihrem Programm „E-Gitarre trifft indianische Flöten“ weben sie einen Klangteppich und nehmen Anleihen aus Jazz, Folk sowie Rock, der die Gäste begeistert. Wenn Wade Fernandez die Saiten der E-Gitarre vibrieren lässt, hält es die Besucher kaum auf ihren Stühlen. Und wenn er dann noch gleichzeitig die Flöte spielt, sind die Zuschauer einfach hingerissen. Dabei untermalt Quintin den Auftritt vor allem mit einer einfühlsamen Percussion. Es ist ein Konzert der Superlative mit zwei Künstlern, die sich auch im Umweltschutz engagieren.